Vorteile

Vorteile des Lebenslangen Wohnrechts

Nutzen Sie das in Ihrer Immobilie gebundene Kapital

Laut Statistischem Bundesamt gibt es in Deutschland eine Eigentümerquote von 46%. Für die eigene Immobilie wird meist das komplette Eigenkapital eingesetzt. Diese Kapitalbindung hält meistens für das ganze Leben an, da die Immobilie bis zum Tod behalten wird. 

Mit der Möglichkeit, die Immobilie lebenslang zu bewohnen und trotzdem an das Kapital zu kommen, können Sie den Vorteil der eigenen Immobilie kombiniert mit der Entnahme des Kapitals nutzen.

Keine Verpflichtungen zu Sanierungen oder anderen teuren Arbeiten am Haus

Als Wohnberechtigter tragen Sie weiterhin die Kosten für Ihre Nebenkosten und kleineren Reparaturen, Sanierungen und größere Reparaturen werden von dem Eigentümer übernommen.

Lebenslanges notariell abgesichertes Recht

Sie erhalten ein lebenslang und notariell abgesichertes Wohnrecht für Ihre Immobilie, das heißt Sie sind deutlich besser gestellt als ein Mieter, denn Sie können nicht aus der Immobilie gekündigt werden. Dieses Recht erlischt erst mit Ihrem Ableben und gilt somit lebenslang und ohne Einschränkungen.

Schnelle und einfache Kapitalbeschaffung

Das meiste Kapital ist heutzutage in der Immobilie gebunden. Wie der Name Immobilie schon verrät, ist diese nicht mobil und kann auch nicht so einfach ohne größere Veränderungen zu Geld gemacht werden. Falls Sie jedoch von Ihrem Kapital profitieren wollen oder andere Verbindlichkeiten haben, die Sie begleichen müssen, ohne aus Ihrer Wohnung oder dem Haus auszuziehen, ist das lebenslange Wohnrecht die perfekte Konstellation.

Keine privaten Veränderungen durch die Veräußerung der Immobilie

Ein Verkauf mit Auszug und einer Verkleinerung bzw. Anmietung einer neuen Wohnung oder Hauses ist immer mit großen privaten Veränderungen und meistens mit Einschränkungen kombiniert. Durch einen Verkauf der Immobilie auf Lebenszeit ändert sich für Sie nichts. Sie bleiben weiterhin in Ihrem Zuhause wohnen, bekommen aber sofort Geld, von dem Sie noch zu Lebzeiten profitieren können.

Verbände empfehlen das lebenslange Wohnrecht

Aufgrund der Vorteile, die das lebenslange Wohnrecht bietet, wird es auch von unabhängigen Verbänden empfohlen. Sowohl der Bundesverband Initiative 50plus (www.bvi50plus.de) als auch die Deutsche Seniorenliega (www.deutsche-seniorenliega.de) legen es ihren Mitgliedern ans Herz.

Eingeschränkte Kreditwürdigkeit im Alter

Senioren erhalten sehr schwer Kredite und das auch bei entsprechender Bonität bestätigen etliche Berichte. Das hat sogar sogar das Bundesverbraucherschutzministerium auf den Plan gerufen allerdings ohne konkrete Intervention. Durch die Verrentung der Immobilie kann die Liquidität für geplante und ungeplante Ausgaben auch ohne einen Banken- oder Seniorenkredit überbrückt werden.

Vererben leicht gemacht

Eine Immobilie vererben ist immer schwierig, vor allem wenn es sich um eine Erbengemeinschaft handelt. Wie soll man diese gerecht aufteilen, wer bekommt welchen Anteil, können es sich Erben leisten die Immobilie komplett zu übernehmen, wollen eventuell mehrere Erben das gleiche? Es gibt viele Fragen zu klären, die im Zweifel jedoch gar nicht mehr geklärt werden können, da man nicht mehr unter den Lebenden weilt. Durch das lebenslange Wohnrecht erhält man sofort den Auszahlungsbetrag und kann entsprechend das Erbe zu Lebzeiten verteilen. Barvermögen zu verteilen ist einfacher, gerechter und kann noch zu Lebzeiten passieren. 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Bewertungen, Durchschnitt: 4,25 von 5)

Loading…